Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 258

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 31 in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/router/package.module.router.php on line 465

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 30 in /homepages/24/d21182266/htdocs/sttv_wp/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/router/package.module.router.php on line 465
Stadtturnverein Singen » GYMWELT: Pluspunkt Gesundheit

GYMWELT: Pluspunkt Gesundheit

Zur Übersicht der Kurszeiten im Pluspunkt Gesundheit geht es hier.

Rückenschule Haltungsgymnastik / Rückentraining  für Senioren  (Kurse 102 – 110)

Dieser Kurs bietet allen älter werdenden Menschen ein qualitativ hochwertiges, bedürfnisgerechtes und vielfältiges Bewegungsangebot rund um den Rücken und seine Problemzonen. Mit dem Ziel, die Selbstständigkeit und Alltagskompetenz zu stärken, werden Fitness, Gesundheit und Leistungsfähigkeit nicht nur erhalten sondern verbessert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Schulung einer rückengerechten Haltung und Bewegung (gehen, stehen, sitzen, tragen, heben) unter Einsatz funktioneller Gymnastik für die Muskulatur zu deren Kräftigung, Stabilisation und der überaus wichtigen Beweglichkeit. Ergänzt wird die Kurseinheit durch Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen.

Rücken Fit für Jüngere (Kurs 125)

Der Kurs Rückenfit für jüngere schult gezielt die Wahrnehmung für die eigene Wirbelsäule und die wichtigen nahen Gelenkstrukturen. Während der Kursstunden wird dabei neben der Rumpfmuskulatur auch die wirbelsäulenumgebende Muskulatur intensiv gekräftigt. Kombiniert mit speziellen Beweglichkeitselementen erleben die Teilnehmer so eine ganzheitliche Trainingseinheit für einen starken, beweglichen Rücken. Unsere extra dafür ausgebildeten Trainerinnen ermöglichen allen einen einfachen Einstieg mit einem individuell, an jedes Level angepassten Workout.

Rückenschule: Wirbelsäulengymnastik (Kurse 112 – 114)

Sanftes, effektives Training zur Vorbeugung bzw. Behebung von Rückenbeschwerden. Geschult wird ein rückengerechtes Alltagsverhalten verbunden mit gezieltem Muskelaufbau, vor allem auch der Kräftigung des Beckenbodens. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Sturzprophylaxe durch Gleichgewichtsübungen. Schließlich lockern Atemübungen und Stretching die Muskulatur und führen zur allgemeinen Entspannung.

GS_Rita_Sczuka_web_1

Kursleiterin Rita Sczuka

 

Herz-Kreislauftraining (Kurs 140)

Sie wollen nicht so schnell aus der Puste kommen, längere Spaziergänge machen können, gesund in die Zukunft schauen, ihr Risiko an Herzkreislauferkrankungen möglichst gering halten und sich einfach besser fühlen? Dann sind dies nur ein paar Punkte, die Sie mit einem guten Herz-Kreislauf-Training erreichen. Es ist ein Konditionsprogramm für Männer und Frauen unter gesundheitlichen Aspekten, mit intensiven Ausdauer- und gelenkschonenden Kräftigungsübungen von Kopf bis Fuß mit Hilfe von Kleingeräten wie Steps, Hanteln, Brasil, Flexi-Bar und mehr. Mit geschmeidig machendem Stretching und Entspannung endet die Stunde. Tipps und Infos rund um das Thema Gesundheit runden diesen Kurs ab.

 

Rückenpower (Kurse 130, 131)

Rückenpower stellt ein gesundheitsorientiertes Ausdauertraining ohne Sprünge und Drehungen für jedermann dar. Es wird im Verbrennungsbereich mit fetziger Musik gearbeitet. Die funktionelle Gymnastik zur Dehnung, Kräftigung und Stabilisation wird mit Hilfsmitteln wie Pump, Step und Hanteln unterstützt. Neben der Kräftigung der verschiedenen Muskelpartien an Bauch, Beinen und Po sowie der Straffung des Gewebes, wird vor allem der Rücken für die Belastungen des Alltags gezielt gestärkt und wieder fit gemacht.

Pilates (Kurs 144 – 146, 148)

Pilates ist ein sanftes, systematisches Ganzkörpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden. Grundlage aller Übungen ist die Kräftigung der körpermittigen Stützmuskulatur rund um die Wirbelsäule wie dem Beckenboden und die Bauch- und Rückenmuskulatur. Dabei werden alle Bewegungen langsam und fließend ausgeführt, wodurch die Gelenke geschont und gleichzeitig die Atmung geschult wird. Somit kräftigt Pilates die Muskulatur und verbessert darüber hinaus die Nährstoffversorgung von Muskeln, Nerven, Wirbelsäule und Bandscheiben. Wer Pilates trainiert, ändert bald seine Bewegungs- und Haltungsgewohnheiten auch während der üblichen Tagesaktivitäten, geht aufrechter und ist gelassener. Pilates ist die effiziente Trainingsmethode für Frauen und Männer aller Altersstufen, deren Ziel körperliche und mentale Fitness ist. Entdecken Sie Ihren Mittelpunkt neu!

Rückbildungsgymnastik (Kurs 115)

Diese Kurse sind speziell auf junge Mütter ausgerichtet, die nach der Geburt ihre stark in Mitleidenschaft gezogene Beckenbodenmuskulatur wieder stärken sollten. Um Spätfolgen wie Harninkontinenz, Rückenschmerzen oder eine Gebärmuttersenkung zu vermeiden, leitet eine lizensierte Trainerin die Teilnehmerinnen mit gezielten Übungen an. Neben Informationen zum Aufbau und zur Funktion stehen zunächst Übungen zur Wahrnehmung des Beckenbodenmuskels im Vordergrund. Mit dem Ziel der Kräftigung, werden diese mit klassischen Elementen aus den Bereichen „Rückentraining“ und „BauchBeinePo“ kombiniert. Damit lassen sie sich als alltägliche Übungen in die Bewegungsabläufe mit dem Baby integrieren. Am Ende soll der Einsatz der Beckenbodenmuskulatur wieder so geübt und automatisiert sein, dass sie in ihrer Funktion das Wohlbefinden dauerhaft positiv beeinflusst. Bei fehlender Betreuungsmöglichkeit können die Kursteilnehmerinnen ihr Kind mitbringen.

Mehr erfahren im Faltblatt Beckenbodentraining (Download)

Yoga (Kurs 190)

Yoga ist eine der sechs klassischen Schulen innerhalb der indischen Philosophie und verfolgt heute den ganzheitlichen Ansatz, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Dabei legt der Kursinhalt den Schwerpunkt auf die geistige Konzentration, körperliche Übungen und Positionen, sowie gezielte Atemübungen. So regt Yoga durch die Aktivierung von Muskeln, Sehnen, Bändern, Blut- und Lymphgefäßen die Durchblutung dauerhaft an. Yoga hat auf viele Menschen eine beruhigende, ausgleichende Wirkung und kann somit den Folgeerscheinungen von Stress entgegenwirken. Mit seinem ganzheitlichen Ansatz wirkt sich Yoga nachweislich positiv auf die physische als auch auf die psychische Gesundheit aus.

 

nordic_walking_Dieter Schütz_pixelio.deNordic Walking (Kurs 106)

Seit Jahren begeistert die Ausdauersportart Nordic Walking nicht nur jüngere, sondern auch ältere Menschen und die Beliebtheit in allen Altersgruppen nimmt ständig zu. Denn neben der Möglichkeit, während des Walkens in der freien Natur, neue Kontakte zu knüpfen, ist Nordic Walking ist ein effektives Herz-Kreislauftraining, beugt der altersbedingten Osteoporose vor, ist gelenkschonend, stärkt die Muskeln und unterstützt dabei gleichzeitig den Kampf gegen Übergewicht. Darüber hinaus werden durch die Bewegung Synapsen in den Hirnarealen vernetzt, neue Zellen gebildet und das Gewebe mit Sauerstoff angereichert. Es entsteht also ein wahrer Energiekick für das Gehirn. (Bild: Dieter Schütz: pixelio.de)

Mehr erfahren im Faltblatt: Nordic-Walking-ist-Gehirntraining.pdf

Progressive MuskelEntspannung  (PME) – (Kurs 191)

Unruhe, Sorgen und Stress können sich in Muskelverspannungen auswirken und auf lange Sicht zu ernsthaften Beschwerden führen. Die PME, auch bekannt als Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson PMR,  bietet tiefe Entspannung für Körper und Seele und hat sich bei vielen Beschwerden als sehr wirksam und hilfreich erwiesen. Bei der PME werden die einzelnen Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt, dann wird diese Spannung für einige Sekunden gehalten und anschließend wieder gelöst. Die Methode lässt sich leicht erlernen, kann überall – ob zu Hause oder am Arbeitsplatz –  angewandt werden und fördert die eigene Kompetenz in der Stressbewältigung. Durch regelmäßiges Üben lässt sich mit Hilfe der Progressiven Muskelentspannung der Stress im Alltag abbauen und den Körper neue Energie tanken.

Mitzubringen sind eine leichte Decke, bequeme Kleidung sowie warme Socken. Anmeldungen sind sowohl bei der Kursleiterin Imke Bock-Möbius Tel. 07732/945207 oder bei der Geschäftsstelle des Stadt-Turnvereins Singen Tel. 07731/43113 möglich